Unser neuer Snoezelraum


Wir haben es geschafft !

 

 

Wir haben eine Geldspende für unseren Snoezelraum gewonnen

 

Lief heute im Kindergarten mal wieder alles schief?  Waren Kinder rastlos, laut oder unkonzentriert? Gab es Streit um Kleinigkeiten? Gab es Tränen?

 

Diese und viele Fragen stellten wir uns täglich, spätestens dann, wenn wir unserer Kindergartentüre schließten und auf dem Heimweg waren. Unsere tägliche Arbeit zu reflektieren und vor allem aber nach neuen Ansatzmöglichkeiten zu suchen, ist ein wichtiger Bestandteil unseres Tuns.

 

In der vergangenen Zeit haben wir immer wieder die oben genannten Fragen mit „Ja“ beantworten müssen. Doch hierbei scheitert es nicht an Grundregeln des Zusammenseins……

 

Studien haben gezeigt, dass in der heutigen Zeit, schon die Kleinsten einem hohen Zeit- und Leistungsdruck ausgesetzt sind. Es mangelt oft an den Möglichkeiten ihr Erlebtes wahrzunehmen und zu verarbeiten, den eigenen Körper und die damit verbundenen Körperfunktionen zu kennen, kennen zu lernen und zu verstehen, sowie zu normalisieren. Kinder leiden oft an Reizüberflutung. Die Schnelllebigkeit unserer Zeit lässt fast keinen Raum für Entspannung. Dabei ist doch Entspannung eines der Gefühle, die die Kinder bereits im Mutterleib aktiv erleben.

 

Entspannung – ein Weg, um Frust abzubauen – ein Weg, um die eigene Kreativität wieder fließen lassen zu können, -  ein Weg, um Blockaden zu lockern, - und vor allem ein Weg,  um einfach mal abzuschalten.

 

Die oben genannten Ziele verfolgen wir, wenn wir die Kinder in unserem neuen Snoezelraum begleiten.

 

Die letzten Wochen waren geprägt von vielen Einkaufsfahrten, Bestellungen und Besorgungen für unseren Raum. Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlichst an all die fleißigen Menschen, die in ihrer Freizeit viel Engagement gezeigt haben und unser Vorhaben tatkräftig unterstützten.

Wir können nun mit Stolz einen hochwertig eingerichteten Snoezelraum zeigen. Wir haben für die Kinder ein (Traum)- Reich geschaffen, in denen die Kinder innerhalb des Tagesablaufs viel Zeit in gemütlicher Runde verbringen.

 

Ein besonderer Dank geht an die Sparkasse Schweinfurt, für die großzügige Geldspende.